Ihr starker Partner.

Nah. Zusammen. Erfolgreich.

Die DZ HYP bietet Ihnen als eine führende Immobilienbank in Deutschland umfassende Finanzierungslösungen für Firmenkunden, Privatkunden und Öffentliche Kunden.

Home > Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung (Art.13 DSGVO)

Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der DZ HYP AG. Bei Ihrem Besuch unserer Seiten werden personenbezogene Daten von Ihnen durch uns verarbeitet. Darüber informieren wir Sie im Folgenden gerne. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Seiten www.dzhyp.de sowie www.immoblog.dzhyp.de. Für unsere Angebote für Stellenanzeigen und Bewerbungen, gilt eine eigenständige Datenschutzerklärung, die Sie auf den entsprechenden Seiten finden, oder direkt hier.
 

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung sowie weiterer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

DZ HYP AG

Standort Hamburg
Rosenstraße 2, 20095 Hamburg
Postfach 10 14 46, 20009 Hamburg
Telefon: +49 40 3334-0
Telefax: +49 40 3334-1111

Standort Münster
Sentmaringer Weg 1
48151 Münster
Telefon: +49 251 4905-0

E-Mail: info@dzhyp.de
 

II. Erreichbarkeit des Datenschutzbeauftragten

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten ebenfalls unter dieser Postanschrift, sowie unter

Telefon: +49 40 3334-2311

E-Mail: datenschutz@dzhyp.de.
 

III. Art, Zweck und Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung

1. Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen von Ihrem Computersystem. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Diese Daten werden erhoben um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen und um im Falle eines Angriffes auf unsere Internet Präsenz Anhaltpunkte für Gegenmaßnahmen bzw. Beweise für eine eventuelle Strafverfolgung sichern zu können. Die Daten in den Logfiles werden nach Ablauf von 31 Tagen nach Erhebung gelöscht, wenn nicht in Ausnahmefällen (Eintritt eines Sicherheitsvorfalles) aufgrund gesetzlicher Bestimmungen die Daten für 2 Jahre aufbewahrt werden müssen. Der Rechtsgrund für die entsprechende Verarbeitung dieser Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs.1 f. DSGVO bzw. die gesetzliche Forderung aus Art. 6 Abs.1 c. DSGVO i.V.m. § 25a KWG.
 

2. Kontaktformular

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit, uns über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen zu lassen. Bei Verwendung des Kontaktformulars werden neben den unter 1. genannten personenbezogenen Daten die Inhalte der von Ihnen übersandten Nachricht durch uns verarbeitet:

  • Vorname, Nachname, Thema, E-Mail, Nachricht (Pflichtfelder)
  • ggf. Unternehmen und Telefonnummer (optionale Felder)

Die Übertragung Ihrer Nachricht an uns erfolgt durchgängig verschlüsselt, ohne Möglichkeit der Einsichtnahme Dritter. Die Entgegennahme und Kenntnisnahme der Nachrichteninhalte durch uns erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs.1 a. DSGVO mit Ihrem Einverständnis. Ihre Nachricht wird durch uns nach Bearbeitung weitere 6 Monate aufbewahrt und danach gelöscht, falls sich nicht aus dem Nachrichteninhalt oder dem weiteren Kontext eine längere Aufbewahrungsfrist aus gesetzlichen oder vertraglichen Gründen ergibt.
 

3. Google Maps, Youtube Videos, Social Media Links

Um Ihnen die Nutzung unserer Internet-Seite zu vereinfachen, zusätzliche Services anzubieten und Ihnen die Nutzung eventueller Social Media Dienste zu ermöglichen, haben wir an verschiedenen Stellen entsprechende Verlinkungen bspw. zu Google Maps, Youtube und weiteren Angeboten vorgenommen. Hierzu gelten die folgenden Aussagen bzw. Richtlinien:

  1. Die Verlinkung bzw. Einbettung der entsprechenden Medien auf unseren Seiten wurde technisch so vorgenommen, dass durch den Aufruf unserer Internet-Seite keine personenbezogenen Daten durch diese Anbieter erhoben oder verwendet werden können.
  2. Sofern Sie sich dafür entscheiden, diese Dienste aktiv aufzurufen, bzw. zu nutzen, werden Sie darauf hingewiesen, dass durch Ihre Nutzung personenbezogene Daten an diese Anbieter übertragen werden und dazu aufgefordert, der Übertragung der entsprechenden Daten zuzustimmen.
  3. Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Anbieter erfolgt außerhalb unserer Internet-Seiten und ohne unsere nähere Kenntnis von Art, Umfang und Methodik der Verarbeitung.
  4. Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht der auf unserer Website erreichbaren Dienste bzw. Unternehmen und einen Link zu den jeweiligen Datenschutzerklärungen:
    1. Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland (Datenschutzrichtlinie: https://twitter.com/de/privacy)
    2. Youtube und Google Maps sind Angebote der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ( Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy)
    3. XING und Kununu sind Angebote der New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland (Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung)

(Stand 01.06.2020, wir können leider keine Gewähr für Aktualität oder Richtigkeit übernehmen)
 

4. Verwendung von Cookies, Reichweitenmessung

Wir vermeiden grundsätzlich die Verwendung von Cookies auf unseren Internetseiten. Soweit auf der Unterseite www.immoblog.dzhyp.de Cookies verwendet werden, sind diese ausschließlich technisch für den Betrieb der Internet-Seite zwingend notwendig und es erfolgt keine Verarbeitung personenbezogener Daten.

Auch wir erheben Daten, um die Nutzung unserer Internet-Seiten analysieren zu können und die gewonnenen Erkenntnisse in die Verbesserung unseres Angebots einfließen lassen zu können. Wir setzen dazu die Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, ein. Matomo bezieht die dazu notwendigen Daten weder aus Logfiles, noch aus Cookies. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich von Teilen Ihrer IP-Adresse) werden auf unseren Servern anonymisiert verarbeitet.
 

VII. Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen stehen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Sie haben das Recht,

  1. Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten zu verlangen (Art.13 DSGVO),
  2. deren Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) von uns zu verlangen, sowie zu verlangen, dass bis zur Entscheidung über Berichtigung oder Löschung die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt (Art. 18 DSGVO) wird,
  3. der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns auf Basis unseres überwiegenden berechtigten Interesses zu widersprechen (Art. 21 DSGVO),
  4. sich bei uns oder einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung durch uns zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder Datenschutzrecht des Bundes oder der Länder verstößt (Art. 57 Abs.1 lit. f DSGVO).

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden sie sich bitte an die unter I. genannten (Verantwortlicher bzw. Datenschutzbeauftragter). Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Ihnen Auskünfte nur erteilen können, wenn wir Sie hinreichend als Inhaber der entsprechenden Daten identifizieren konnten und geben Sie uns bereits im Vorfeld geeignete Hinweise dazu.


Stand: 1. Juni 2020