Ihr starker Partner.

Nah. Zusammen. Erfolgreich.

Die DZ HYP bietet Ihnen als eine führende Immobilienbank in Deutschland umfassende Lösungen für gewerbliche, wohnwirtschaftliche, kommunale und private Finanzierungsvorhaben.

Home > Über uns > Presse > Newsarchiv > News
Julia Jordan

Julia Jordan

Abteilungsleiterin Kommunikation
julia.jordan@dzhyp.de

DZ HYP veröffentlicht Geschäftsbericht 2019

31.03.2020

  • Neugeschäftsvolumen ausgebaut
  • Anhaltend positive wirtschaftliche Situation der Bank

Die DZ HYP blickt auf ein erfreuliches Jahr 2019 zurück. Das manifestierte niedrige Zinsniveau hat dazu geführt, dass Immobilien trotz nachlassender Konjunkturdynamik in Deutschland unverändert nachgefragt waren. Vor diesem Hintergrund ist es der Bank gelungen, ihre Neugeschäftsaktivitäten im Berichtsjahr mit einem Volumen von 12,2 Mrd. Euro (2018: 11,0 Mrd. Euro) auszubauen. Inklusive der Finanzierung Öffentlicher Kunden kontrahierte die DZ HYP im Berichtsjahr Neugeschäft in Höhe von 12,9 Mrd. Euro (2018: 11,9 Mrd. Euro).

Die wirtschaftliche Situation der DZ HYP ist wie in den Vorjahren positiv. Das gute Neugeschäftsergebnis spiegelt sich im Zinsüberschuss wider und belegt die Kraft der Bank. Dabei wirkt sich insbesondere die Erhöhung des durchschnittlichen strategischen Immobilienkreditbestands günstig aus. Das Provisionsergebnis liegt angesichts gestiegener Vermittlungsprovisionen an Volksbanken und Raiffeisenbanken unter dem vergleichbaren Vorjahreswert. Der Verwaltungsaufwand hat sich gegenüber 2018 erfreulicherweise reduziert.

Detaillierte Informationen zur Entwicklung der DZ HYP sind im Geschäftsbericht 2019 abrufbar.

Zurück